Feng Shui und Biophilic Design

Wussten Sie, dass sobald wir einen Raum betreten von ihm beeinflusst werden? Wenn wir fast 80% unserer Zeit in einer geschlossenen Umgebung leben und arbeiten, müssen wir uns bewusst sein, dass Raum und Form einen enormen Einfluss auf unser Bewusstsein haben: Räume mit gutem biophilen Design sind inspirierend, wiederbelebend und vital. Die Funktionalität des Gebäudes ist integrativ zum vorherrschenden Ort. Absicht ist, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Warum also nicht die Natur in städtische Gebiete zurückbringen?

Viele globale Unternehmen wie Amazon in Seattle, Google und Etsy New York haben begonnen, biophiles Design zu integrieren. Studien der University of Michigan zeigen, dass die Produktivität nach nur einer Stunde in der Natur um 20% steigt. Nur eine Stunde bewirkt dramatische Verbesserung, das ist unglaublich!

Bei der Umsetzung der Kunst von Feng Shui und Biophlic Design gibt es zwei Aspekte: Zum einen stehen wir vor zwei unterschiedlichen Architekturentscheidungen, und noch wichtiger ist, dass wir uns einer völlig bahnbrechenden Herangehensweise an die menschliche Natur stellen können!

Sobald wir Menschen ein Gebäude betreten, nehmen wir dessen Schwingung auf. Dies geschieht innerhalb von nur 9 Sekunden!

Nach 3 Monaten beginnen wir emotionale , nach 6 Monaten physische Aspekte zu spiegeln und nach 9-12 Monaten entstehen Muster, die spirituelle Auswirkungen haben können.

Kontakt

Wenn Kinder ihren Lieblingsort zeichnen sollen, dann zeichnen 96 % einen Ort in der Natur!

Wir sollten biophiles Design viel mehr zur Priorität machen und das gewünschte Gefühl der Verbindung zur Natur auch in Schulen und Krankenhäusern viel stärker zum Ausdruck bringen. Studien zeigen, dass die Ergebnisse der Schüler bei Tageslicht um 25 % steigen.

In Krankenhäusern mit biophilen Gesichtspunkten regenerieren sich Patienten schneller und benötigen bedeutend weniger Medikamente. In Städten wurde beobachtet, dass die Kriminalitätsrate viel niedriger war, wenn viele Bäume in der Nähe waren. Das Leben in der Nähe eines Waldes zeigt, dass unsere Gehirnfunktionen viel gesünder sind.

Was unsere Stimmung und unser Gehirn extrem beschleunigt, ist das Gefühl der Erheiterung, die von der Natur ausgeht. Wer sich lebendig fühlt ist unglaublich kreativ! Wir brauchen auch die Variation von Licht und Mustern, Akustik, Textur und Farben, die uns durch Leichtigkeit erfüllt. Es ist gut Räume zu haben, in dem wir miteinander interagieren können und wo der Innenraum mit der Aussenumgebung verschmilzt.

Aus Liebe zum Leben sollten wir Entscheidungen für menschenfreundliche Gebäude und vitale Räume treffen, die uns wieder mit der Natur und untereinander verbinden, um eine bessere Zukunft für unsere Kinder und uns zu schaffen.