Herzpunktaktivierung

Unsere Vorfahren bauten Häuser, die meistens ein symmetrisches Design hatten. Und es gab immer einen energetischen Mittelpunkt, der den Fokus auf gutes Zusammenleben legen sollte.

Dieses Zentrum war ein Ankerpunkt für den ganzen Clan und hier liefen auch meist zufällig die 4 Kardinal-Himmelsrichtungen zusammen. So entstanden Balance und Harmonie. In Städten und Aglomerationen findet man bis heute Relikte von Herzsteinen, die die Energien der Gegend bündeln sollten.

Auch in modernen Zeiten wie heute gelten diese ungeschriebenen Gesetze immer noch, jedoch sind die Häuserformen vielfältiger geworden.

Es ist daher wichtig dass der Herzpunkt bewusst aktiviert und in Harmonie ist, nicht zu schwach oder verschüttet. Die positiven Kräfte werden gebündelt und auf wunderbare Weise neue, gute Möglichkeiten in unser Leben hineingezogen.

Auch im Business wirkt ein starker Herzpunkt auf allen Ebenen. Er fördert Erfolg, gute Kundenfrequenzen, sowie gute Stimmung und Loyalität unter den Mitarbeitern.